Online Magazin für Bands, Veranstalter und Publikum
bandsinkarlsruhe.de
Startseite
 Bandnews
 
271 10.Karlsruher Comedy-Night mit olaf Schubert bereits restlos ausverkauft! Zusatztermin im Juni

Für die Karlsruher Comedy-Night mit Olaf Schubert am 2.April 2009 im Badisch Brauhaus gibt es leider keine Karten mehr. Bereits vor Weihnachten war die Veranstaltung restlos ausverkauft. Darum gibt es am Sonntag, den 21.Juni 2009 einen Zusatztermin im Badisch Brauhaus. Karten für diese Show gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder auf www.karlsruhercomedynight.de . Außerdem sind noch Karten für die Comedy-Night am freitag, den 3.April 2009 mit Kalle Pohl (7 Tage / 7 Köpfe), Rastetter&Wacker u.a. erhältlich.


270 New.Bands.Festival 2008/ 6.12.08

Das Ergebnis des Finales am 6.12.08
Zum Finale trafen sich im Substage nicht nur die sechs Bands und musikalischen Projekte Zimba, Starbax, Stereohype, Perry O' Parson, The Patricks und Empty Beauty, sondern auch ein erfreulich zahlreiches und begeisterungsfähiges Publikum. Die Jury hatte angesichts der sehr ausgewogenen Qualität der Finalisten kein leichtes Spiel, sondern sprichwörtlich die Qual der Wahl. Schließlich landete Perry O' Parson auf den ersten Platz, Zimba auf dem zweiten Platz und Stereohype auf dem dritten Platz. Mit dem Sonderpreis "Musik ist Kunst" bedachte die Jury die Band The Patricks, Publikumssieger wurde Empty Beauty. Allen Gewinnern von hier aus noch einmal herzlichen Glückwunsch.



269 3. Treacy-Night / Gigantentreffen

mit Gregor Meyle & Olli Roth

Nachdem die wohl aktivste Band der Region, die Seán Treacy Band, schon seit Jahren an anderer Stelle monatlich mit wechselnden Star-Gästen der Musikszene einen Unplugged-Abend quasi als Kultveranstaltung etabliert hat, reifte vor 2 Jahren im Jubez eine Idee: warum nicht hier einmal im Jahr eine Treacy-Night veranstalten und mit den „Top-Gästen“ des Jahres nochmal ein gemeinsames Gigantentreffen aufführen? Letztes Jahr waren die Gäste Stoppok, Fools Garden & Elli - dieses Jahr wird wieder alles ganz anders: Auf vielfachen Wunsch des Publikums kommen am 16.Januar 2 ganz besondere Gäste ins Jubez zum mittlerweilen 3.Gigantentreffen: Gregor Meyle & Olli Roth!
An diesem Abend sieht man quasi kein normales Treacy-Konzert, sondern die Band begleitet ihre Gäste bei deren Liedern. Und beim 3.Gigantentreffen stehen auch wahre Giganten der deutschen Musikszene auf der Bühne:

Gregor Meyle (Sänger / Songwriter): „So soll es sein" heißt der Song, bei dem er es bei Stefan Raabs Song Contest SSDSDSDWEMUGABRTLAD auf PRO 7 bis ins Finale schafft. Nun hat er sein Debütalbum veröffentlicht! „DEN Song Poeten Deutschlands“, nennt Musikerlegende und Jurymitglied Carl Carlton Gregor Meyle im Rahmen des Pro7-Castings und Stefan Raab selbst verneigt sich vor Gregor mit der Beurteilung „Du bist einer der begnadetsten Songwriter, die ich seit vielen vielen Jahren gehört und erlebt habe“.

Olli Roth (Sänger / Songwriter): In Karlsruhe & dem Rhein-Neckar Kreis dürfte der Ausnahmemusiker wohl jedem bekannt sein. Präsenz, Gitarrenspiel und die unfassbare Stimme machen ihn zu dem, was er ist: eine Granate auf der Bühne! Normalerweise spielt er mit der Groove Inc. zusammen - heute ist er Gast bei unserer Treacy-Night!


Freitag, 16.01.2009 Jubez Karlsruhe
Beginn: 20.30 Uhr
VVK: 13 €
AK: 16 €



268 Curbsideprophets Weihnachtskonzert im Brasil in Karlsruhe

Moin Moin

Liebe Freunde des guten Musikgeschmacks,
wir spielen am 18.12.2008 im Brasil unser Weihnachtskonzert und ich kann euch jetzt schon verraten, es wird der Knaller, des nun bald endenden Jahres. Dieses Konzert ist quasi ein MUSS!!!
Wir würdern uns sehr freuen euch dort zu sehen. Und wenn ihr Liedwünsche habt, dann schickt uns diese über unsere Homepage www.curbsideprophets.de.
Und sagt allen und jedem bescheid, der an diesem wundervollen Abend noch nichts vorhat.
Herzlichst und mit tausend Handküssen

Ihr

Orang Utan Klaus aka Woodoo Chile



267 9.Karlsruher Comedy-Night am 9.Januar 2009

4 Top Comedians an einem Abend auf einer Bühne !!!

Am 9. Januar 2009 steigt im Badisch Brauhaus in Karlsruhe die mittlerweile 9.Karlsruher Comedy-Night. Diesmal mit am Start sind "Der Obel" (bekannt von Till & Obel ) , Marie aus Paris (der Telefonschreck von Radio Regenbogen), Boris Meinzer und Roberto Capitoni ("Elektroman")

Beginn der Show ist am 9.1.2009 um 20 Uhr / Einlaß 19 Uhr. Karten gibt es für 16 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.karlruher-comedy-night.de

Über 2 Stunden lachen bis der Arzt kommt. Sichern sie sich rechtzeitig die Karten, da die letzten Shows alle ausverkauft waren.



266 Konzert für 17- jähriges Mädchen

Late Heroes übergeben Spende von 1.600,- € an Patricia Kohlbecker

Die Kuppenheimer Rockband Late Heroes veranstalteten, in Zusammenarbeit mit dem Hopfenschlingel und einer Rastatter Druckerei, am 25.10.2008 ein Benefizkonzert, zugunsten von Patricia Kohlbecker, einem 17- jährigen behinderten Mädchen aus Bad Rotenfels. Die Band möchte sich auf diesem Weg bei allen Besuchern und Spendern bedanken, die in irgendeiner Art und Weise zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.




265 16.10.08 - Rock Shop präsentiert:

SchoolJam bringt Eure Band live on stage!

Regiofinale am Dienstag, den 13.01.2009 im Rock Shop "Crystal Ballroom"!!!

Gewinnt einen Liveauftritt bei den 15 School-Jam-Festivals in ganz Deutschland! Spielt auf der Musikmesse 2009 (1. – 4. April 2009) in Frankfurt oder gar bei Rock am Ring und in den USA! Culcha Candela, Ich+Ich, Silbermond, Revolverheld und viele andere Top-Künstler unterstützen die Aktion.
SchoolJam ist das fetteste Schülerbandfestival aller Zeiten. Es ist die Chance für Euch, vor einem größeren Publikum zu spielen. Ihr könnt dabei sein – bewerbt Euch bei SchoolJam!

Mitmachen kann jede Band, deren Mitglieder noch alle Schüler sind, egal ob alle von derselben oder von verschiedenen Schulen stammen. Dieses Mal sind übrigens auch Berufsschüler bis 21 Jahre zugelassen. Natürlich könnt Ihr als gestandene Solokünstler ebenfalls teilnehmen. Es spielt auch keine Rolle, für welche Musikrichtung Ihr Euch entschieden habt. Hauptsache ist, dass Ihr in der Lage seid, eine gute Live-Performance hinzulegen.

Bei SchoolJam geht es nicht nur um die Siegerband. SchoolJam bringt vor dem großen Finale in 15 Städten über 120 Bands in angesagten Clubs auf die Bühne. Allein schon dies ist die Teilnahme wert! Live auf der Bühne stehen, das Publikum spüren, andere Bands kennenlernen und mit anderen Musikern quatschen, Ideen austauschen – all das könnt Ihr erleben. Aber auch die Bands, die spielerisch noch nicht so weit sind, dass sie aus der Vielzahl der Einsendungen für einen der Live-Gigs ausgesucht werden, bekommen etwas zurück: Und zwar nicht nur ihre Einsendung, sondern eine schriftliche Bewertung ihrer Musik, geschrieben von Fachleuten. Jeder bekommt dies, versprochen!

WAS GIBT ES ZU GEWINNEN?
120 Liveauftritte, das Finale auf der Musikmesse in Frankfurt (3. April 2009), einen Auftritt bei Rock am Ring, eine einwöchige USA-Reise für die ganze Band, Auftritte in Südfrankreich und ein dreitägiges Coaching in Berlin bei einem angesagten Produzenten. Wer das sein wird, hängt von der Musikrichtung der Siegerband ab.
Aber auch Eure Lehrer gehen nicht leer aus. Die Schulen der Finalbands erhalten wertvolles Equipment aus dem Bereich der Musikelektronik, um die teilweise katastrophale Ausstattung mithilfe von modernen Musikinstrumenten etwas zu verbessern. Denn wir wollen die Lehrer in die Lage versetzen, Euch Rock- und Pop-AGs anbieten zu können.

Das Regiofinale in Karlsruhe wird am Dienstag, den 13. Januar 2009, Einlass ab 16:00 Uhr im "Crystal Ballroom" vom Rock Shop stattfinden! Eintritt frei!
Rock Shop „Crystal Ballroom“, Am Sandfeld 25, 76149 Karlsruhe

Je Regiofinale spielen acht oder neun Bands. Alle werden an diesem Tag von der SAE (School of Audio Engineering) live aufgezeichnet. Eine Fachjury sucht je Stadt dann zwei Bands aus, die sich für die nächste Runde qualifizieren.
Kommt aus Euren Kellern oder Hinterhöfen raus und bewerbt Euch! SchoolJam kann Euer Start in eine richtig große Musikerkarriere sein.

Hier erfahrt Ihr, was Ihr für eure Bewerbung braucht und wo das Ganze hingeht. Der Einsendeschluss ist der 1. Dezember 2008! SchoolJam wartet auf Euch!
Alle ausführlichen Infos auf: www.schooljam.de



264 DAS POPNETZ-MEETING 2008 am 30.11

popnetz-karlsruhe präsentiert:
. im JUBEZ ab 17:30 Uhr

Der Branchentreff oder die Mini-POPKOMM in der Popnetzregion Karlsruhe für Musiker und Musikerinnen, Bands, Solo-Künstler, Duos und Kleingewerbe und Handel.
Bereits zum sechsten Mal für interessierte Bands, „In- und Outsidern“ der Musikszene und den ganzen Rest der Welt die Gelegenheit, in die aktuelle Karlsruher Livekonzert- und Rock- und Popmusikszene zu schnuppern!
Dieser Event soll dazu dienen, sich mit anderen Musikern und Menschen aus dem „musicbizz“ und der Popregion Karlsruhe auszutauschen und miteinander ins Gespräch zu kommen, neue Bands und Leute kennenzulernen. Denn wie man weiß: Kontakte sind immer gut - wenn man sie hat! Deshalb bietet das Popnetz im JUBEZ genau diese Möglichkeit.
Bands, Solokünstlern, musikalischen Projekten und (kleineren) Gewerbetreibenden wie Tonstudios, Agenturen, Video- und Fotoproduktionststätten, und anderen (Handels-)Institutionen aus der Musikbranche wollen wir die Gelegenheit einräumen, sich und ihre Arbeit mit kleinen Ständen zu präsentieren.

Geboten werden euch:
Bandmerch, Verkaufsstände, Short Live Unplugged Shows, CD-Anhörmöglichkeiten, Infostände, snack attack, Video & DVD-Präsentationen, Meet and Greet und even noch more. Be Part of it!

Keine Standgebühr für Aussteller und Eintritt für Besucher ebenfalls frei!

Anmeldungen und Rückfragen über
info@popnetz-karlsruhe.de oder j.weber@stja.de

Außerdem noch am selben Abend im Jubez:

popnetz.band.night.special
mit
SHY GUY AT THE SHOW, MOORANGE & THE ATLANTIC HEART
Ab 20 Uhr, Eintritt 4 € Vvk/5 € AK



263 Kommentierte Menschenrechte zum 60. Jahrestag der Menschenrechtserklärung

Dieses Jahr wird die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen 60 Jahre alt. Aus diesem Anlass veranstaltet die Evangelische Akademie vom 14.-16. November eine Tagung in Bad Herrenalb. Mit dabei ist auch das schweizerisch-deutsche Duo für Musik und Bühnenkunst ANA & ANDA aus Karlsruhe. Die Musikerinnen haben sich ein besonderes Geburtstagsgeschenk einfallen lassen: Im öffentlich zugänglichen Abendkonzert „Zu Recht gebogen“ präsentieren sie 19 gesellschaftskritische gesungene Kommentare zu den 30 Artikeln der Menschenrechtserklärung. Die gleichnamige CD konnte dieses Jahr mit Fördergeldern des Kulturamts der Stadt Karlsruhe, der EUFORI-Stiftung für Kunst und Kultur und der Druckcooperative Karlsruhe realisiert werden.

Die 19 gesungenen Kommentare zu den 30 Artikeln bringen mit schmerzhafter Treffsicherheit Themen der heutigen Zeit zur Sprache und zeigen auf, dass Menschenrechte nicht aufgeweicht werden dürfen. Die Kompositionen für Klavier, Gesang, Schlagzeug, vietnamesisches Holzschlagzeug und Perkussion lassen aufhorchen. Mit zeitgenössischen Vertonungen und unmissverständlichen Texten fordern ANA & ANDA zum Zuhören und zur Auseinandersetzung auf: „Die Menschenrechte fallen nicht vom Himmel. Sie bleiben uns nur erhalten, wenn wir uns immer wieder bewusst für sie einsetzen.“

„Zu Recht gebogen; 19 gesungene Kommentare zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“, 15. November, 20 Uhr, Haus der Kirche, Ev. Akademie, Doblerstr. 51, 76332 Bad Herrenalb


262 2-PLUGGED ist wieder da

Die Akustik-Cover-Band 2-PLUGGED aus Bruchsal ist nach mehrmonatiger Pause wieder da. Aufgrund Umbesetzungen ist die 2001 als Duo gegründete Band, mittlerweile zu dritt (2xGitarre, 1xGesang). Viele Proben haben eine Konzertlücke von einigen Monaten hinterlassen, aber nun geht es mit dreistimmigen Harmoniegesang und einzigartiger Animation wieder an den Start.

Auftritte 2008:

04.10.08 LA BARRA in Walldorf

17.10.08 Autohof Herzel Heidelsheim

22.11.08 Demo-Aufnahmen im Satchmo Studio in Bretten

06.12.08 ROSSO in St. Leon-Rot

12.12.08 FLEDERMAUS in Röllbach

13.12.08 Autohof Herzel in Heidelsheim

20.12.08 Weihnachtsmarkt Bruchsal 17:00-18:30

Weitere Infos unter www.2-plugged.de



  << | 1 | | 2 | | 3 | | 4 | | 5 | | 6 | | 7 | | 8 | | 9 | | 10 | | 11 | | 12 | | 13 | | 14 | | 15 | | 16 | | 17 | | 18 | | 19 | | 20 | | 21 | | 22 | | 23 | | 24 | | 25 | | 26 | | 27 | | 28 | | 29 | | 30 | | 31 | | 32 | | 33 | | 34 | | 35 | | 36 | >>
 
Schlagzeile:
Nachricht: