Online Magazin für Bands, Veranstalter und Publikum
bandsinkarlsruhe.de
Startseite
 Bandnews
 
250 Peter Malinowski neuer Schlagzeuger bei THDAYPC

Die Pforzheimer Band "The Happy Dylwait and Young Project Club" hat nun mit Peter Malinowksi einen neuen Schlagzeuger. Peter wird den Platz des viel zu früh verstorbenen Thomas Schindhelm einnehmen. Peter beherrscht nicht nur das "Draufhauen" sondern auch das technische, filigrane Schlagzeugspiel,was uns restlichen drei "Stümper" natürlich völlig neue Horizonte erschließen lässt.


249 „Die Menschenrechte fallen nicht vom Himmel“

Künstlerinnen-Duo präsentiert im Konzerthaus Karlsruhe die CD zum 60. Jahrestag der Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen

Dieses Jahr wird die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen 60 Jahre alt. Für die Musikerinnen ANA & ANDA kein Grund zum Feiern. Das schweizerisch-deutsche Duo für Musik und Bühnenkunst mit Wohnsitz in Karlsruhe hat sich ein besonderes „Geburtstagsgeschenk“ einfallen lassen: Auf ihrer ersten CD mit dem Titel „Zu Recht gebogen“ präsentieren die Künstlerinnen 19 gesellschaftskritische gesungene Kommentare zu den 30 Artikeln der Menschenrechtserklärung.

Pünktlich zum Aktionstag „Karlsruhe zeigt Flagge gegen Rechts“ am 14. Juni erscheint die CD, gefördert vom Kulturamt der Stadt Karlsruhe, der EUFORI-Stiftung für Kunst und Kultur und der Druckcooperative Karlsruhe. Zum Verkaufsstart der CD gastieren die beiden Musikerinnen mit ihrem Menschenrechts-Konzert live im Konzerthaus Karlsruhe.

Die 19 gesungenen Kommentare zu den 30 Artikeln bringen mit schmerzhafter Treffsicherheit Themen der heutigen Zeit zur Sprache und zeigen auf, dass Menschenrechte nicht verhandelbar sind. Die Kompositionen für Klavier, Gesang, Schlagzeug, vietnamesisches Holzschlagzeug und Perkussion lassen aufhorchen. Mit zeitgenössischen Vertonungen und unmissverständlichen Texten fordern ANA & ANDA zum Zuhören und zur Auseinandersetzung auf. „Die Menschenrechte fallen uns nicht vom Himmel zu. Sie bleiben uns nur erhalten, wenn wir uns immer wieder bewusst für sie einsetzen.“

Bereits zur „Zweiten Nacht des Rechts“ fand die Uraufführung der ersten Fassung statt. „Für die CD haben wir Musik und Text aber größtenteils neu geschrieben,“ betonen die Künstlerinnen. „Es handelt sich am 14. Juni also durchaus wieder um eine Uraufführung und das Konzert hat nochmals an Dichte und Aktualität dazu gewonnen.“

Das Thema sei aktueller denn je. „Das zeigen auch die Versuche der NPD, sich in Karlsruhe-Durlach einzunisten, ganz deutlich“, sagen ANA & ANDA. „In der Residenz des Rechts dürfen Neonazis kein Zuhause finden!“ Gerade Kulturschaffende seien da gefordert, klar Stellung gegen Rechts zu beziehen. Konsequenterweise spenden die Beiden pro verkaufter CD einen Euro an amnesty international.

„Flagge gegen Rechts“, 14. Juni, ab 14 Uhr, Konzerthaus Karlsruhe
„Zu Recht gebogen“ von und mit ANA & ANDA um 15:45 Uhr, OG, Foyer links

Mehr über die CD „Zu Recht gebogen“ unter: http://www.anaundanda.de/html/cd.html

Pressebereich ANA & ANDA: http://www.ANAundANDA.de/html/pressebereich.html

Pressemitteilung „Zu Recht gebogen“: http://www.anaundanda.de/html/pressemitteilung__zu_recht_geb.html

Pressefoto „Zu Recht gebogen“: http://www.anaundanda.de/Rechtsprojekt-Foto.jpg


ANA & ANDA
Musik und Bühnenkunst
Gellertstr. 7
76185 Karlsruhe
Tel. 0721 384 16 84
Fax 0721 625 41 20
info@ANAundANDA.de
www.ANAundANDA.de



248 1.6.08/ Anmeldung New Bands Festival

Hallo Bands - jetzt bewerben beim new.bands.festival 2008
Bewerben können sich alle Bands, die
- im Durchschnitt nicht älter als 27 Jahre alt sind,
- nicht länger als 3 Jahre zusammen als Band firmieren und
- aus der Popnetz Karlsruhe Region stammen (ca. 30 km im Umkreis von Karlsruhe).
- Nur eigenkomponierte und selbstgetextete Titel dürfen eingereicht und aufgeführt werden.
- Es dürfen keine Plattenverträge mit Majorlabels und anderen großen Plattenfirmen bestehen.


JETZT ANMELDEN!!!

Anruf genügt unter: 0721-93519-42 oder
schriftlich: Jubez, Kronenplatz 1, 76133 Karlsruhe, Stichwort: Newbands




247 Vorverkauf für die 8.Karlsruher Comedy-Night hat begonnen

Am 11. Oktober 2008 wirds laut und deftig im Badisch Brauhaus in Karlruhe. Denn Ausbilder Schmidt wird getreu dem Motto: "Er kam, sah und brüllte" als Star-Gast der 8. Karlsruher Comedy-Night für mächtig Furore sorgen. Tickets sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich oder bequem per Telefon unter 0721/811097 bestellbar ... oder noch bequemer direkt über www.karlsruhercomedynight.de ! Wir empfehlen übrigens, sich die Tickets möglichst frühzeitig zu sichern, da die letzten 3 Comedy-Nights restlos ausverkauft waren. Mit am Start am 11.Oktober sind übrigens noch Lokalmatador Boris Meinzer und Michael Eller (bekannt aus "Nightwash" und dem "Quatsch Comedy Club"). Da rockt die Bude!


246 20.03.08 Neue Single von Elevate


Endlich gibt es wieder Neuigkeiten aus dem Hause eleVate. Nachdem im Januar ein brandneuer Song in München aufgenommen wurde, wird dieser Titel nun voraussichtlich am 18. April als Single veröffentlicht. Die Rede ist vom Titel „Beyond Imagination“. Ursprünglich nur als Radiosingle für die Promotion gedacht, kann man den Song dann also auch käuflich als Single erwerben.

„Beyond Imagination“ wird übrigens die letzte Singleauskopplung vor Veröffentlichung des Albums „...every single day!“ sein. J Die Reaktionen im Vorfeld auf den Song stimmen positiv und lassen der Veröffentlichung mit großer Spannung entgegen fiebern.
Unter folgendem Link kann man den Song anhören.
http://www.elevate-music.com/music/beyondimagination.mp3



245 Rockkonzert in Rastatt 05.04.08

Geile Rocknacht mit der AC/DC Coverband "Bon Scott" und Blindtrust in den Event-Studios-Rastatt. Beginn 20 Uhr!
Infos unter: www.bonscottinrastatt.npage.de


244 Bands gesucht!

Für ein ganztägiges Open Air am 17.5. auf dem Lidellplatz Karlsruhe werden noch Bands gesucht. Bewerbungen bzw. Infos so schnell wie möglich abschicken! buchi71@t-online.de


243 20.02.08/ Bodek Janke gewinnt Landesjazzpreis 2008

Der diesjährige Gewinner des Landesjazzpreises kommt wieder aus Karlsruhe. Nachdem der Preis bereits letztes Jahr an den Pianisten Kristjan Randalu ging, kann sich der Schlagzeuger Bodek Janke über die Auszeichnung 2008 freuen. In vielen Ländern der Erde gibt Bodek Janke inzwischen Konzerte. Häufig ist er in New York, Madrid oder Estland zu Gast. Seinen ersten Unterricht erhielt er bei Manfred Rohrer am Konservatorium in Karlsruhe.
http://www.bodekjanke.de/




242 29.01.08 Neue legale Musiktauschbörse

Unter http://www.qtrax.com findet sich eine neue Musiktauschbörse, bei der angeblich Songs bald legal geladen werden können. Die Seite finanziert sich über Werbung und soll von namhaften Plattenfirmen unterstützt werden.


241 DOG TRACK - CD Release

ENDLICH IST SIE DA !!!!!!!!!! Die langersehnte Debüt EP CD von DOG TRACK !!!!

Ihrem Stil treu geblieben veröffentlichen DOG TRACK am 16.2.08 ihre selbstproduzierte Debüt EP mit dem Titel „BEWARE OF THE DOG“ mit eigenem Material.

CD Release Konzert:
Samstag, 16.2.08 21.oo Uhr
Café EXIL, Pforzheim-Brötzingen

Größter hörbarer Einfluss sind Lynyrd Skynyrd, Motörhead, AC/DC und Molly Hatchet. Treibender unbändiger dreckiger Rock’n’Roll mit Southern Rock Anleihen.

Titel sind:
Money Honey
Bastard
Keep the faith
Lonesome Highway
Back on the Dog Track

Photobucket

Kommt zu einer unvergleichbaren Rock’n’Roll Nacht der Extraklasse !!
Schiere Energie, schweinelaut, krach-bäng-bum !!! „Kopf-abreiß“-Rock’n’Roll bis zum abwinken !!




  << | 1 | | 2 | | 3 | | 4 | | 5 | | 6 | | 7 | | 8 | | 9 | | 10 | | 11 | | 12 | | 13 | | 14 | | 15 | | 16 | | 17 | | 18 | | 19 | | 20 | | 21 | | 22 | | 23 | | 24 | | 25 | | 26 | | 27 | | 28 | | 29 | | 30 | | 31 | | 32 | | 33 | | 34 | | 35 | >>
 
Schlagzeile:
Nachricht: