Online Magazin für Bands, Veranstalter und Publikum
bandsinkarlsruhe.de
Startseite
 Bandnews
 
356 Poseidon im Fernsehen

Liebe Freunde,

im August hatten wir mit unserer Band POSEIDON einen Auftritt im SWR-Fernsehen.
In der Sendung „Kaffee oder Tee“ spielten wir live drei Songs aus den Anfängen unserer
Bandgeschichte, die immerhin bis ins Ende der 60er / Anfang der 70er zurückreicht.

Leider werden die Musikbeiträge seit August aus rechtlichen Gründen nicht mehr in der
Mediathek hinterlegt.

Viele Freunde, die die Sendung nicht gesehen hatten, baten uns daher, doch mitzuteilen,
wo die Videos zu sehen seien.

Die fernsehtauglich erheblich gekürzten Stücke haben wir einzeln auf YouTube gestellt.
Nach dem Ende der ersten und des dritten Songs gibt es jeweils ein kurzes Gespräch
mit Moderatorin Heike Greis.

Nr. 1 The Trip
https://www.youtube.com/watch?v=GvoYF8thXYQ
Nr. 2 How heavy the days
https://www.youtube.com/watch?v=z58hBjVKZbs

Nr. 3 Found my way
https://www.youtube.com/watch?v=xyUViqutn2s&t=3s

Unser Gitarrist Theo Metzler war damals auf Tour mit der Band New York Voices.
Er wurde erstklassig vertreten durch „Le Guitariste Michel Jehlen“ aus Strasbourg.

Wäre schön, wenn per Email eine kleine Rückmeldung kommt, wie es Euch gefallen hat.
Noch besser – als facebook-Nutzer auf unserer Seite Poseidon ein`“gefällt mir“ setzen.


Viel Spaß beim Anhören!
Schöne Weihnacht und ein gutes neues Jahr.

Horst Meinzer



355 25.08.2018 Saltatio Mortis auf Platz 1 der Albumcharts

Die Karlsruher Band "Saltatio Mortis" hat innerhalb einer Woche mit ihrer neuen CD "Brot und Spiele" Platz 1 der deutschen Albumcharts erreicht.
Außerdem gab es eine Goldene Schallplatte für ihr Album "Zirkus Zeitgeist".


354 06.06.18 /Das Sakrema feiert

Das Sakrema feiert sein 15 jähriges bestehen.

Sakrema in Pforzheim
Westliche 350
75172 Pforzheim
[kontakt@sakrema.de]


TERMIN Samstag, 23. Juni 2018


>> Alles Gute, Sakrema <<

Was aus einer spontanen Idee entstand, hat sich im Lauf der Zeit, was Rock, Metal, Gothic, Mittelalter und Live-Konzerte anbelangt,
vom damaligen Insider-Tip zu einer festen Größe in der Pforzheimer Kneipen- und Partylandschaft entwickelt.

Mittlerweile ist das Sakrema dank einem stimmigen Konzept aus fairen Preisen, guter Leistung, einzigartiger Lokation,
freundlichem Service und kurzweiliger Unterhaltung weit über die Stadtgrenzen bekannt.

Deshalb seid ihr am 23.08.2018 alle eingeladen, mit uns auf die nächsten 15 Jahre Sakrema anzustoßen.

Geboten wird Musik in zwei Areas.
Den Konzertraum wird Dj Nexor Ianus mit Gothic, Elektro und Mittelalter Musik beschallen.

Im vorderen Bereich wird es dann etwas härter.
Hier wird DJ Markus euer Trommelfell mit Rock & Metal bearbeiten.

Alle offenen Getränke gibt es an diesem Abend für nur 1 Euro.

Eintritt kostet 5 Euro.
Vorverkauf hat schon begonnen. Karten gibt es an der Theke.
Ansonsten Abendkasse.



353 09.05.2018 Neues im Studio Winkies

Hallo liebe Freunde des guten Tons,

wie in meinem letzten Weihnachtsgruß angekündigt gibt es bei Winkies Creative Sounds einige Neuerungen:

• Der Aufnahmeraum wurde umgestaltet und ist nun aktiv klimatisiert (natürlich geräuschlos).
• Die Mikrofonierung geschieht nun über einen Deckenrahmen von oben, so dass fast keine Kabel auf dem Boden rum liegen und lästige Stolperfallen darstellen.
Beides erleichtert das Arbeiten, gerade wenn mehrere Musiker gleichzeitig aufnehmen.
• Die Audio-Hardware wurde komplett auf MOTU AVD Devices umgestellt. Die MOTU AD/DA-Wandler bieten mit ihrer Performance in Verbindung deutlich reduzierter analoger Kabelstrecken allerbeste Klangperformance bei größter Flexibilität.
• Mehr erfahrt Ihr auf unserer neuen Homepage http://tonstudio.winkies.de/ .

Rund 10 Jahre konnten wir unsere sehr günstigen Preise stabil halten. Nun ist aber endgültig der Zeitpunkt gekommen unsere Preise anzupassen, die aber im Vergleich immer noch sehr günstig sind. Deshalb sei besonders auf unsere neue Preisliste hingewiesen http://tonstudio.winkies.de/preise .
Wer aber bis zum 30.06.2018 ein Projekt bzw. Termin verbindlich bucht kommt noch einmal in den „Genuss“ der bisherigen Preise (www.winkies.de/preise_old.html )

Mit musikalischen Grüßen
Euer
Matthias Winkelmann



352 Bewerbungsschluss für New.bands.Festival am 15.03.18


Das Nachwuchs­fes­ti­val der Region für Rock- und Popbands seit über 25 Jahren wird veran­stal­tet vom Jubez (StJA e.V. Karls­ru­he), Tempel, Substage e.V. und dem Popnetz Karlsruhe. Es können junge Bands aus dem ganzen Umland teilnehmen. 3 Live-Vorrunden mit je sechs Bands. Die Bühnen und Termine sind Jubez, Tempel und Substage.

Sieger werden dann mit attrak­ti­ven Preisen prämiert., z.B. dürfen der Sieger und Publi­kums­lieb­ling auf DAS FEST 2013 ­spie­len, der zweite Sieger auf dem UNI-Fest, es gibt für die Sieger eine komplette Standard CD-Produktion inklusive 5 Tage Ton­stu­dio­auf­nah­men, 500 CDs, für die Zweit­plat­zier­ten eine ­kom­plette Maxi - Cd Produk­tio­nincl. 3Tage Tonstudio, 3 Tage Ton­stu­dio (Für den Dritt­pla­zier­ten), etc.

Zum festen Programm gehört die Erstellung einer angemes­se­nen ­Tech­ni­kan­for­de­rung für Auftritte und natürlich die Beant­wor­tung von allen weiteren Fragen. Teilnahme an diversen Seminaren über ­Boo­king und Promotion, Gema/GVL, Management, Geschäft­li­ches, Geschichte der Popmusik, Existenz­grün­dung/ Business­pla­nung und Ver­träge steht auch noch an. Falls ihr indivi­du­elle Wünsche habt, gehen wir nach Möglich­keit darauf ein.


Das new.bands.festival wird vom JUBEZ, SUBSTAGE & TEMPEL organi­siert und veran­stal­tet und vom Kultu­ram­t ­Karls­ruhe, dem Popnetz Karlsruhe, dem Rockbüro Backstage, dem USTA sowie den Firmen Rockshop, Brauerei Hoepfner, Tonstudio A. Schorpp, flight13, Druck­co­ope­ra­tive, Kopfsalat Medien, p3 Press& print, Sparkasse Karlsruhe, AG Jugend­zahn­pflege, Musik­schule Intakt und der Klappe Auf mit Sach- oder Gelds­pen­den un­ter­stützt.



351 Neues vom Popnetz/ 20.11.17

POPNETZ MEETING 2017
das diesjährige POPNETZ MEETING, Vernetzungstreffen der Karlsruher Musik-Szene, wird am 3.12.2017 im JUBEZ stattfinden!
bitte zum anmelden einfach auf diese mail antworten, oder an j.werner@stja.de schreiben. Fragen? 0173-983 5383 Andreas
wie immer könnt ihr euch da kostenlos mit einem Stand präsentieren. Es können sich alle Beteiligten aus der Musikbranche anmelden: Bands Musikprojekte, Labels, Veranstaltungstechniker, Fotografen, Tonstudios, Managements, etc. etc. Außer der sehr wichtigen Vernetzung gibt es noch ein Rahmenprogramm:

Auftritte
es wird wieder unplugged Auftritte geben! wer hat Lust?

Podium zum Thema Label / Marketing
– Vorstellung der Labels – Wie bewirbt man sich richtig? Was sollte man bei einem signing beachten? Wie wichtig ist es die eigene Sparte zu finden und sich als Band verortet zu haben? Was gehört alles zur Labelgründung? Was gehört an Marketing dazu?
mit dabei sind:
Dominik von Reposite Records
reposit.records ist ein Karlsruher Independent-Label, das überwiegend im Bereich HipHop/Pop tätig ist. Dominik Willisch und Florian Vitez haben das Label 2010 gegründet. Mittlerweile gehen die Tätigkeiten der Firma weit über das klassische Labelgeschäft hinaus und umfassen ebenso Künstlermanagement, Booking , Publishing und Eventmanagement. Aktuell sind unter anderem die Bands Le Grand Uff Zaque und Otto Normal bei reposit.records unter Vertrag, außerdem wurde mit Braintheater ein Sublabel ins Leben gerufen, dass sich auf elektronische Musik spezialisiert hat.
reposit-entertainment.com
Tobi von Twisted Chords
Twisted Chords ist ein Independent-Label aus Karlsruhe auf dem Schallplatten und CDs aus den Bereichen Punkrock, Hardcore, Deutschpunk, Screamo, Crust, Hip Hop und Ska erschienen sind. Twisted Chords begann 1995/1996 als Kassettenlabel, veröffentlichte schließlich im Mai 1996 zum ersten Mal einen Tonträger auf CD. (Quelle Wikipedia)
www.twisted-chords.de

Zeitplan:
14:30 Aufbau
15:30 Offener Austausch an den Ständen
16:00 Band tbc
17:15 Snack Attack mit leckeren Häppchen und Gesprächen für alle
17:45 Band tbc

BANDPUSHER 2018
Die neue Generation wird ab sofort gesucht! meldet euch bei Interesse möglichst bald an, die Bewerbungsfrist läuft am 31.12. aus

Im Moment sind in diesem Coaching Programm die Bands SECOND SALLY, MODESTE und OUT OF THE SHADES. sie werden am 10.02.2018 mit den neuen Band die Bühne im SUBSTAGE bei einem Festival teilen und so die neue Generation für 2018 einführen. An diesem Angebot sind die meisten Popnetz¬part-ner beteiligt. Drei ausge¬wähl¬te Bands/¬Künst¬ler können ein sehr praktisch orien¬tier-tes Programm durch¬lau¬fen, das vom Coaching im Proberaum über die Arbeit am live-Sound und im Studio, Probe¬wo¬chen¬en¬den für intensive Analyse und Proben bis hin zu Seminaren zu Booking, Management, Marketing und wirtschaft¬li¬chen Grund¬satz¬fra¬gen alles beinhaltet, was wichtig ist, um jungen Bands und musika¬li-schen Projekten einen guten Start zu ermög¬li¬chen. Hinzu kommt etwas Medien¬prä-senz sowie Konzerte in der Region. Bei einem ersten Auftritt im Substage und Besuchen im Proberaum wird zuerst mal die aktuelle Lage gepeilt und Tipps und Tricks zur Arbeit im Proberaum weiter¬ge¬ge¬ben. Ein Probe¬wo¬chen¬ende, bei dem an Problemen mit Spiel¬tech¬nik, Arran¬ge¬ment und Inter¬pre¬ta¬tion gearbeitet wird, mit anschlie¬ßen¬dem Tag im Studio, wo dann das erarbei¬te¬te Ergebnis festge¬hal¬ten wird, folgen. Ein indivi¬du¬el¬ler Workshop zum Thema Umgang mit Bühnen- und P.A.-Technik, Beratung zu Sounds der Instru¬mente incl. Stimmung von Drums, profes-sio¬nel¬lem Verhalten im Club und beim Soundcheck, Erstellung einer angemes¬se-nen Techni¬kan¬for¬de¬rung für Auftritte und natürlich die Beant¬wor¬tung von allen weiteren Fragen gehört bei Bedarf ebenfalls zum Angebot. Falls ihr indivi¬du¬elle Wünsche habt, gehen wir nach Möglich¬keit darauf ein. Nicht zu vergessen, dass wir versuchen euch für einige Auftritte zu empfehlen. Das heißt, man wird mit dem Bandpusher zwar nicht sofort zum Superstar, erfährt aber ziemlich viel Wissens¬wer¬tes rund um die Musik. Mitmachen können alle Bands und Projekte aus der Region Karlsruhe, deren Mitglie¬der durch¬schnitt¬lich nicht älter als 25 Jahre sind. Alle Bewerber sollen mindestens drei Songs und ein Info des Projekts einsenden, ein Link zu einer Seite, auf der wir das alles finden, ist natürlich noch besser. Gerne auch ein Proberaum¬mit¬schnitt oder eine Live-Aufzeich¬nung. Bitte schreibt auch etwas über eure Ziele im nächsten Jahr, und was ihr euch vom Bandpusher erhofft.
Fragen? Telefon 0173-9835383 Andreas Schorpp. Bewerbungen bitte per mail an popnetz@substage.de

Anmeldefrist läuft bis 31.12.2017

NewBandsFestival 2017
Das Finale des diesjährigen NewBandsFestival fand am 27.10.17 im Substage statt. Ein fulminanter Abend mit 6 sehr interessanten Bands, von denen wir am liebsten jede ausgezeichnet hätten. Leider mussten wir jemanden auswählen, genau wie das Publikum. Die Ergebnisse kommen hier:

1. Jurysieger
Modeste
2.Jurysieger
Najenko
3.Jurysieger
Sorry for escalating

Publikumssieger
Sorry for escalating

Musik ist Kunst Preisträger (wird immer vom Vorjahressieger weitergegeben)
Najenko




350 11.08.17/ Twisted Chords Jubiläums Konzert

Samstag, 14.10.2017 – 20 Uhr – P8 Karlsruhe

Die Karlsruher Label-Institution Twisted Chords geht (fast) passend zum 20jährigen Jubiläum auf große Labeltour durch Deutschland und macht am
14.10.2017 in der Heimat Station.
An Bord sind insgesamt vier Labelbands:


TODESKOMMANDO ATOMSTURM (Punk / Deutschpunk, München)

KAPUT KRAUTS (Punk, Berlin)

BEATPOETEN (Elektro-Spoken Words-HipHop-Durcheinander, Hannover)

START A FIRE (Hardcore, Stuttgart)


anschließend: DJs

Rahmenprogramm: Cocktails, Essen und Platten-/Merchstände.

14.10.2017
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21.00 Uhr

Location:
P 8, Pennsylvaniastraße 8, 76149 Karlsruhe, www.p-acht.org, https://de-de.facebook.com/p8karlsruhe/


Bitte veröffentlicht den Termin im Rahmen Eurer Möglichkeiten.
Fotos der beteiligten Bands befinden sich im Anhang.

Bei weiteren Fragen oder Interesse an weiterführenden Artikeln, meldet
Euch gerne per mail.

Danke & viele Grüße,
Tobi




Todeskommando Atomsturm:
2016 erschien mit „Hunger der Hyänen“ das zweite Album der Münchner
Punkrocker und seitdem geht es steil durch die Decke: unzählige Touren,
Wochenendgigs und Festivals und jede Menge Kritikerlob: wütende, rotzige
und zugleich melodisch-eingängige Punkrocksongs mit Hitpotential. Dazu
die wunderbar angepisste Stimme von Sängerin Lea mit klischeefreien,
unpeinlichen Texten, die ihres gleichen suchen.
Infos:
http://todeskommando.de
https://www.facebook.com/todeskommando

Kaput Krauts:
Die Kaput Krauts pendeln zwischen Punkrock, klassischem Deutschpunk und
Hardcore, zwischen Wortwitz und politischem Anspruch, zwischen
Spielfreude und Emotionen. Seit 2003 ist die Band aktiv und mit „Quo
vadis, Arschloch?“ (2009) und „Straße Kreuzung Hochhaus Antenne“ (2012)
setzten sie Maßstäbe. Abwechslungsreicher Punk zwischen Melodie und
Härte mit klasse Melodien und dem gewissen Etwas trifft auf
außergewöhnliche, klischeefreie deutsche Texten, die sowohl politisch
was zu sagen haben als auch eine persönliche Note gut vertragen.
Infos:
http://kaput-krauts.de/
https://www.facebook.com/pages/Kaput-Krauts/124375210934495

Start a Fire:
Im Frühjahr 2017 erschien mit „Schattenjagd“ das zweite Album der
Stuttgarter Start a Fire und seitdem dreht die Platte ungebremst ihre
Runden: Ein packendes Hardcore-Album mit unglaublichen Texten und dem
Mut ganz Großes anzugehen: ein Konzeptalbum. Melodischer, packender
Hardcore mit Einflüssen von Punkrock bis Screamo. Verzweifelte,
tiefgehende Momente treffen auf tanzbare melodisch-eingängige
Abgehparts, düster-bedrückende Atmosphäre auf in-die-Luft-gereckte Fäuste.
Dazu unglaubliche, intensive und schlaue deutsche Texte mit
literarischen Querverweisen und einer Geschichte, die Dich nicht mehr
loslässt.
Infos:
https://www.facebook.com/startafiremusic
www.startafire.de

Beatpoeten:
Die Beatpoeten sind Jan Egge Sedelies und Costa Carlos Alexander. Seit
2006 vermischen sie elektronische Musik mit Lyrik.
Eine rasant aberwitzige Mischung aus Elektro, Punk, HipHop, Politik und
Lyrik. Die Wurzeln der beiden liegen im Punkrock, mit den Jahren kamen
die Lesebühnen und SlamPoetry-Veranstaltungen genauso dazu wie
elektronische Musik, illegale Kellerraves und jede Menge politischer
Aktivismus.
Wem Egotronic schon immer zu parolenhaft waren, der wird mit den
Beatpoeten seine helle Freude haben. Irgendwo zwischen den derzeit
angesagten Elektro-Acts und den letzten Platten der Goldenen Zitronen,
mit grandiosen deutschen Texten, die Witz, Zynismus, politischen
Anspruch und Literatur zusammen bringen, ohne dabei jemals peinlich zu sein.
Infos:
http://beatpoeten.wordpress.com
https://www.facebook.com/pages/Beatpoeten/138577856185925

Twisted Chords:
www.twisted-chords.de
www.facebook.com/twistedchords
www.twitter.com/twistedchords
www.twistedchords.bandcamp.com




--

Twisted Chords
Web: www.twisted-chords.de
mail: info@twisted-chords.de
http://www.facebook.com/twistedchords
http://www.twitter.com/twistedchords
http://www.twistedchords.bandcamp.com



349 02.08.17/ Neues vom Popnetz

Hallo zusammen,

es gibt mal wieder einiges an Neuigkeiten:

Es gibt Proberäume zu vermieten... siehe unten

und es gibt wieder mal Auftrittsmöglichkeiten im Substage zu vergeben:

LAUT UND LEISE - OPEN AIR

Im SUBSTAGE gibt es am 23. September 2017 wieder unser LAUT UND LEISE - Entdecker-Festival mit jungen, noch nicht soo bekannten Bands. Wie im letzten Jahr gibts dabei wieder eine kleine Open Air Bühne bei uns vor der Tür, auf der wir gerne Bands aus der Region auftreten lassen wollen. Wer hat Zeit und Lust dabei zu sein. Bitte gleich Info, Foto und Telefonnummer mitschicken.

SUBSTAGE CAFÉ

Außerdem gibt es noch die Termine 6.10. und 20.10. im Substage Café zu vergeben. Wer hat Zeit und Lust?
Wie immer bitte gleich Foto, Info und Telefonnummer mitschicken.

PROBERÄUME UND ATELIERS

Heute schon geprobt?
Noch verschiedene hochwertige Proberäume ab 220€/mtl., zentrale Lage in Karlsruhe (Erzbergerstr. 81) zu vergeben.
Atelierraum?
Dachgeschoß-Halle, 435qm, hohe gewölbte Decken, an bis zu 12 Personen (Künstler, Photographen, …) ab 300€/monatl. zu vergeben.

Bewerbungen an : thesignofenergy@hotmail.de


ansonsten wünsche ich euch noch einen schönen Sommer..

Andreas Schorpp



348 25.06.17 / Das komplette Zeltival Programm

Das ZELTIVAL 2017
Do. 06.07. - 20.30 Uhr BANDA INTERNATIONALE - ZELTIVAL Eröffnung
Fr. 07.07. - 20.30 Uhr XAVIER RUDD
Sa. 08.07. - 20.30 Uhr LOCOMONDO
So 09.07. - 20.30 Uhr HELGE SCHNEIDER
Mi. 12.07. - 20.30 Uhr ASAF AVIDAN & BAND
Do. 13.07. - 20.30 Uhr SHANTEL & BUCOVINA CLUB ORKESTAR
Fr. 14.07. - 20.30 Uhr ROBERT GLASPER EXPERIMENT
Sa. 15.07. - 20.30 Uhr SCOTT BRADLEE'S POSTMODERN JUKEBOX
Sa. 15.07. - 22:30 Uhr TANZAB - ZELTIVAL special
So. 16.07. - 15.00 Uhr MAMI UND DIE PAPPERLAPAPIS
So. 16.07. - 20.30 Uhr BABYLON CIRCUS
Mo. 17.07. - 20.00 Uhr PANTEÓN ROCOCÓ & TXARANGO
Di. 18.07. - 20.30 Uhr YOUSSOU N'DOUR & LE SUPER ETOILE DE DAKAR
Mi. 19.07. - 20.30 Uhr JOHN SCOFIELD ÜBERJAM BAND
Do. 20.07. - 20.30 Uhr MAX UTHOFF
Di. 25.07. - 20.30 Uhr DELGRES - ZELTIVAL Top 10
Mi. 26.07. - 20.30 Uhr KENNY WAYNE SHEPHERD BAND
Do. 27.07. - 20.30 Uhr ELECTRO DELUXE
Fr. 28.07. - 20.30 Uhr MIGHTY OAKS
Sa. 29.07. - 20.30 Uhr THE UKULELE ORCHESTRA OF GREAT BRITAIN
So. 30.07. - 20.30 Uhr NILS LANDGREN FUNK UNIT
Mo. 31.07. - 20.30 Uhr BLICK BASSY - ZELTIVAL Top 10
Di. 01.08. - 20.30 Uhr ABDULLAH IBRAHIM & EKAYA
Mi. 02.08. - 20.30 Uhr DIE HÖCHSTE EISENBAHN
Do. 03.08. - 20.30 Uhr LUCKY CHOPS
Fr. 04.08. - 20.30 Uhr JASPER VAN'T HOF'S PILI PILI
Sa. 05.08. + So 06.08. - 15.00 Uhr RACE HORSE COMPANY
Sa. 05.08. - 20.00 Uhr LAMBCHOP + GET WELL SOON
So. 06.08. - 20:00 Uhr FUEL FANDANGO & NUBIYAN TWIST - ZELTIVAL Top 10
Das ZELTIVAL-Sparpreispaket



347 27.04.17 Tollhaus News

Liebes Publikum,

vor zehn Jahren hat Kristjan Randalu bei uns im TOLLHAUS den Jazzpreis Baden-Württemberg erhalten, nun kommt er gemeinsam mit Bodek Janke am 01.05. als GRUPA JANKE RANDALU wieder zu uns und verbindet die Folklore ihrer Heimatländer Estland, Polen, Russland und Kasachstan mit dem Jazz.
Und auch bei einem weiteren Jazzkonzert, nämlich dem Auftritt von TRYGVE SEIM im Rahmen der SWR2 NowJazzSession am 21.05. wird er als Bandmitglied dabei sein.

Zwei weitere runde Jubiläen stehen in diesem Monat an. So feiert JESS JOCHIMSEN am 12.05. "25 Jahre Bühne" mit seinen Gästen BloeZinger und Fortuna Ehrenfeld. Bei LYDIE AUVRAY kommen sogar schon 40 Jahre Bühnenpräsenz zusammen, die sie am 27.05. mit ihrem Trio bei uns feiert.

Am 20.05. können Sie wieder auf dem gesamten Areal des Alten Schlachthofs spannende Kunst und Kultur erleben. Im Rahmen von SCHWEIN GEHABT! treten bei uns im TOLLHAUS unter anderem LES YEUX D'LA TÊTE auf.

Volle Frauenpower erwartet Sie bei uns am 21.05., wenn Ann-Kathrin Kramer, Karoline Eichhorn und Gesine Cukrowski in der literarische Revue "DREI FRAUEN AUS DEUTSCHLAND" zweihundert Jahre deutsche Geschichte - beobachtet entlang der Lebenslinien dreier Schriftstellerinnen - aus dem weiblichen Blickwinkel erzählen. Am 17.05. erkunden CAROLIN EMCKE und ANJA LECHNER die Kulturen und Regionen dieser Welt und verbinden die Kraft der Sprache und des Denkens mit Musik, wenn den von Emcke gelesenen Auszügen aus "Gegen den Hass" Werke von Johann Sebastian Bach, Valentin Silvestrov, Tobias Hume und Carl Friedrich Abel gegenüber gestellt werden.

Bis bald
Ihr TOLLHAUS-Team




  | 1 | | 2 | | 3 | | 4 | | 5 | | 6 | | 7 | | 8 | | 9 | | 10 | | 11 | | 12 | | 13 | | 14 | | 15 | | 16 | | 17 | | 18 | | 19 | | 20 | | 21 | | 22 | | 23 | | 24 | | 25 | | 26 | | 27 | | 28 | | 29 | | 30 | | 31 | | 32 | | 33 | | 34 | | 35 | | 36 | >>
 
Schlagzeile:
Nachricht: