Online Magazin für Bands, Veranstalter und Publikum
bandsinkarlsruhe.de
Startseite
 Kurzinfos der Rockbands
 
BRONSON (http://www.bronson-brothers.de)

Eine Monsterpunk/ Helge-Schneider-Death-Metal-Symbiose auf allerhöchstem intellektuellem Niveau zelebrieren BRONSON aus Karlsruhe. Das Kunstobjekt BRONSON nahm bereits in den frühen 90ern erste Züge an, als die Schöpfer:
Marco Monsta -Scheiss Stimme, Prosa
Dennis Daemon - Stimme & alles andere
nach den Proben mit ihrer damaligen Band "Fertilizer", die zur selbigen Zeit international große Erfolge feiern konnte, experimentellen
Effective-Body-Rock in der klassisch-spartanischen 2-Mann-
Besetzung erfanden und auf einem alten Kassettenrekorder namens DEFEKT aufnahmen (Überreste aus dieser Zeit
der Altvorderen finden sich auf dem 2003 erschienenen Debüt-Album
"mama.ball.fleisch.". In der Postmoderne durch Digitalisierung zu einem Golem gewachsen, platziert sich BRONSON thematisch zwischen profan bis
provozierend, meist in deutscher, aber auch in englischer, bzw. keinerischer Sprache , während musikalisch von roh bis diffizil die komplette Bandbreite der Schönheit von Musik an sich ausgeschöpft wird, ohne jedoch die soziodemographische Spontaneität zu kurz kommen zu lassen. Dabei wird offenbar: BRONSON ist keine Band, BRONSON ist BRONSON. Gereift in
Wort und Ton legen die Bronson-Brothers im Dezember 2004 im Vergleich zum Vorgängeralbum "mama.ball.fleisch." die Messlatte mit ihrem 2tlingswerk "Gefahr von allen Saiten" noch ein Stückchen höher.

"Ain`t no sunshine when whe grind..."


Joe´s Inn (http://joesinn.de)

Joe's Inn ist eine Cover-Band, welche ausschließlich Songs von Joe Cocker spielt – selbstverständlich in solider Handarbeit. Die Band präsentiert sich professionell und bewegt sich auf hohem musikalischen Niveau.

Das Repertoire entspricht weitgehend jenem von Cocker´s „No Ordinary World – Tour“.
Der groovige Sound der Band spricht ein denkbar breites Publikum an, da auch Joe Cocker seit nunmehr drei Jahrzehnten aus den Hitparaden nicht wegzudenken ist. Vom alten Woodstock-Hit With A Little Help From My Friends bis zum jüngsten Erfolg One interpretiert Joe's Inn sämtliche Hits der Rock-Legende.


Just4fun-DieBand (http://www.just4fun-dieband.de)

Wir spielen druckvollen, handgemachten Rock und Soul aus den 60'er - 80'er Jahren. Der Sound, geprägt von original Hammond-Orgel, Gitarre, Bass Schlagzeug und nicht zuletzt der rauchigen Soulstimme unseres Leadsängers, wird sie begeistern.








The Greener the Swims (TGTS) (http://www.tgts.de)

Die band TGTS die irgendwo zwischen Pop-Punk und Pseudo-Punk anzusiedeln ist, wurde Im Jahre 2000 gegründet. TGTS spielen hauptsächlich eigene Song und einige Cover’ s. Zeit 2004 gibt es auch endlich 3 aufnahmen die, die band im „Tidel Wave“ Studio in Karlsruhe aufgenommen haben. Die 3 Eigenen Stücke können kostenlos auf der Homepage runtergeladen werden.


BRIEGEL (http://www.briegeldeluxe.de)

Briegel - das ist Schrottrock golden deluxe. Die fünf Jungs spielen einen beatbetonten Groove und treten voll aufs Gas. Mit ihren Konzerten rocken sie jedes Haus zu Asche.


Die Band wurde 1996 ins Leben gerufen. Angefangen haben sie in der üblichen vier-Mann-Besetzung. Mittlerweile ist Briegel mit 2.Gitarre, Casio-Keys, Blues-Harp und zwei Gesangs-Stimmen verstärkt. Daneben hat sich auch musikalisch einiges bei der Band getan. Von dirty Punk Stomps der ersten Tage gesellten sich Funk, Blues, Country und Rockabilly-Elemente. Nach wie vor ist aber der Beat Gesetz. Er muß nach vorne gehen, treiben, mitreißen. Wer bremst, verliert!


Im aktuellen line-up spielen Briegel mit:

Joe Johnson - vox/harp

Don Hammer - git

ED Stiletto - git, vox

Benzo Casino - drums

Max Boost - bass, vox


Pure Mania (http://www.pure-mania.com)

Pure Mania, übersetzt Purer Wahnsinn, findet man immer wenn die Band auf der Bühne steht. Den "Puren Wahnsinn" übertragen die 4 Jungs aus Bruchsal auf jedem Gig an die Leute.Die Band besteht seit 2002 und ist schon recht erfolgreich unterwegs(Süddeutsches Finale Emergenza, Jubez.....).Die Musikrichtung ist der Melodic Rock, der in ihren eigenen Songs von Bands wie Coldplay und Muse beeinflusst wird.
Neben den eigenen Songs, spielen Pure Mania auch Covers von Nirvana, Oasis, Puddle Of Mudd, Muse, Placebo bis hin zu Nickelback und RHCP!

Wen jetzt das Intresse gepackt hat, schaut einfach auf der HP vorbei!

Mfg, Pure Mania


orange blossom special (http://www.orangeblossomspecial.de)

was haben ein amerikanischer zug, ein cocktail und eine band gemeinsam? richtig. fast nichts. bis auf den namen, denn sie alle heißen "orange blossom special". die band ähnelt außerdem musikalisch auch den eigenschaften der beiden erstgenannten: sie spielen musik, die mit der geschwindigkeit eines zuges direkt ins hirn haut (eben wie ein cocktail).

das fetzige trio bilden ruediger ( 24, gesang, gitarre, keyboard ), kai (22, gesang, bass, keyboard) und stefan ( 26, gesang, schlagzeug ), drei jungs aus dem süden deutschlands.

ihre musik bezeichnen sie selbst als pop-punk mit einschlägen zum amerikanischen college rock. das kann man sich ungefähr wie eine mischung aus blink 182 und den ärzten vorstellen. die texte sind unpolitisch in jeder hinsicht, sie handeln von situationen und gefühlen aus ihrem leben. besungen wird unter anderem der traum vom beamen oder der letzte chaotische bandurlaub. die wilde bühnenshow und das lustige live-entertainment, mit dem die drei jungs das publikum in ihren bann ziehen, tut ein übriges um ihr konzert zum lohnenswerten ereignis zu machen.


P.U.S.H. (http://pweber1.free.fr)

P.U.S.H. spielt nur eigenes Rock Material, von erfahrene Musiker komponiert und interpretiert. Die Songs sind in English und von verschiedenen Rock Elemente inspiriert. Die Band beindruckt ausserdem noch durch mächtigen Sound und ehrliche Live-Shows.


Ra Patera (http://blackthorn.de/rapatera)

Benannt nach dem riesigen Vulkan auf dem Jupitermond spielen
RA PATERA spacigen Alternative-Rock der feinen Art.

Und was knallen sie einem nicht alles um die Ohren: Stürmischen Geradeaus-Indie-Rock mit gnadenlosen Riffs, zerbrechliche Momente in einem komplexen Gesamtbild, fette Rhythmen, unwiderstehliche Melodien und nicht zuletzt ein breites Harmonie-Spektrum.


JUSTIN NOVA BAND (http://www.justinnova.de)

JUSTIN NOVA als Kopf der Band ist im letzten durch ständige Livepräsenz auf der Bühne als auch in den Medien aufgefallen. Mit seiner Band ist er für jeden Fan von groovenden Beats und eingängigen Melodien ein Muss. Ständig aktuelle Tourdaten sowie Demosongs zum Runterladen unter www.justinnova.de



  << | 1 | | 2 | | 3 | | 4 | | 5 | | 6 | | 7 | | 8 | | 9 | >>
 
Bandname:
Email:
Homepage-URL:
Bild einfügen:

maximale Dateigröße = 230KB
Unterstützte Formate: jpg oder png

 
Info über die Band: