Online Magazin für Bands, Veranstalter und Publikum
bandsinkarlsruhe.de
Startseite
 Kurzinfos der Rockbands
 
Glashaus (http://www.glashaus-die-band.de)

ACHTUNG! Im „GLASHAUS“ brennt noch Licht!
Wir machen die Musik, die (nicht nur) uns gefällt und sind alles andere als zerbrechlich. GLASHAUS die Band aus Karlsruhe macht eigene Musik (keine Covers) in der Stilrichtung PROG / ROCK und hat sich im Laufe der Zeit als wesentlich stabiler erwiesen, als das, was sich sonst in der Karlsruher Musikszene tummelt.
Die Musik lebt von Einflüssen aus Rock, Funk, Pop bis Jazz. Die Band
kann auf eine LP- und eine CD Veröffentlichung zurückblicken, deren Songs, sowie neues Material im Mittelpunkt der Konzerte stehen.
„GLASHAUS“ besteht aus Ralph Emmel: Vocals; Stephanie Emmel: Vocals; Thomas Richardon: Keyboards; Axel von Gerhardt-Weber: Guitar, Vocals;
Jürgen Wildenauer: Bass und Georg Stindl: Drums


Roböse (http://www.roböse.de)

Musikrichtung: Indie/Alternative/Rock

Hörts euch an:

myspace.com/roboese
oder
www.roböse.de


Ady Tycson (http://www.AdyTycson.com)

Ein neuer frischer Präriewind weht durch Karlsruhe, die Newcomer-Rockband, des Songwriters-Sängers Ady Tycson, die sowohl schöne Rockballaden als auch schnelle Southern Rock Songs, die selbst den beschäftigsten Businessman zum tanzen bringen, aufdrehen.

Ein kleiner Vorgeschmack bietet unsere MySpace Seite:

http://www.myspace.com/adytycson


AURA (http://www.aura-ka.de)

Eigene Lieder auf deutsch und russisch. Stillrichtung ist sehr unterschiedlich und um ja keine Langeweile aufkommen zu lassen wird jeder Song in eine andere Musikrichtung verpackt. Das Spektrum von “AURA” reicht von Blues, über Hart-Rock und Progressiv-Rock bis zu Reggae.


Minus 2 (www.minus2.eu)

Minus 2 rocks the house! Ende 2006 trafen sich die Musiker Hede (Gesang), Ebi (Gitarre) und Joachim (Bass), um wieder einmal gemeinsam zu musizieren. Nach einem kleinen gemeinsamen Umtrunk war klar: sie starten jetzt richtig durch. Dabei fiel auf, dass noch ein Schlagzeuger fehlte, der mit Matthias relativ schnell jenseits der Rheinbrücke gefunden wurde. Mit reichlich Erfahrung und einer guten Portion Selbstbewusstsein im Kreuz wurde in kürzester Zeit ein Programm zusammengestellt, das es wirklich in sich hat. Rund 25 starke Songs sind eingespielt, die man nicht unbedingt beim ersten Lesen des Titels oder Interpreten, dafür aber spätestens beim Hören des Stücks sofort wiederkennt. Neben einigen Klassikern aus den Siebzigern von Led Zeppelin und Black Sabbath sind auch härtere Klänge von Rage Against the Machine und Pantera zu hören. Einige Punkrock-Hymnen z.B. von Blink 182 sorgen für Partylaune. Die Red Hot Chilli Peppers , Pearl Jam und Nirvana runden das auch mit eigenen Songs ergänzte und breit gefächerte Set perfekt ab. Technische Spielereien, Effekthascherei oder gar Keyboards haben bei Minus 2 strengstes Hausverbot. Ihre Musik ist absolut handmade und auf technisch hohem Niveau. „Wir wollten einfach mal was anderes machen als die üblichen Verdächtigen bei der Auswahl der Coversongs“ meint Ebi zur musikalischen Richtung von Minus 2. Am besten überzeugt ihr euch selbst – Minus 2 loud and proud: we rock the house!
Kontakt: www.minus2.eu
Matthias.buchmann@gmx.de
joachimpetrow@gmx.de


Turn The Page (http://www.turn-the-page.de)

Turn The Page - das sind fünf junge Musiker aus Karlsruhe und Umgebung, die nach einigen anderen Bandprojekten Ende 2006 zusammengefunden und gemeinsam eine Rockband gegründet haben.

Coole Beats, fette Grooves, satte Riffs und Texte, die das Leben schrieb, machen Turn The Page aus.

Turn The Page - das ist echter hangemachter Rock, wie man ihn heutzutage leider nur noch selten findet. Rock, der Spaß macht und in die Beine geht!

Turn The Page - an adventure of fine rockmusic!


Rosskopf (http://www.myspace.com/rosskopf)

Rosskopf - 3 Namen - eine Indie/Pop/Rock-Band aus Karlsruhe!

Phil (Schlagwerk)
Sebastian (Gesang/Gitarre)
und Anders (Bass)

Mehr Worte mache ich nicht!

Hört es euch an :
http://www.myspace.com/rosskopf






DETOX (http://www.detoxrockx.de)

DETOX rockx!

Hey Ho... Rock N` Roll will never die...

Heavy Rock, Metal wie in den 70er und 80er Jahren. Selbstgemachter Rock N` Roll im Stile der Vorbilder wie:
Megadeth, Dokken, Lemmy, Led Zep, Rainbow, Malmsteen, Racer X, GN` R,.... .
Nach tausenden Besetzungen haben wir nicht aufgegeben eine richtige, wilde Band auf die Beine zu stellen.

Die Band Detox:

Heavy Malte, Gesang
Fast Fred, Drums
Phill Kill, Gitarren
Slow Hand Smithy, Bass


Gerd Berger (http://gerdberger.org)

Die Reuninon der vor Urzeiten aktiven und beachteten Formation "Die nicht enden wollende Geschichte des unmusikalischen Gerd Berger, für den keine Hoffnung auf Besserung bestand" begeistert das Publikum durch ihre ganz eigene Mischung aus hart und herzlich.

Die Band setzt dabei einerseits auf ihre bewährten Songs, die sie behutsam von Patina befreit und neu interpretiert. In ihren aktuellen Kompositionen, treibend, fließend, häufig improvisiert, wird dann aber immer auch ihr künstlerischer Anspruch deutlich, sich nicht auf bewährtem auszuruhen.

Dreh- und Angelpunkt ist die ungewöhnliche und impulsive Performance der Sängerin Chris, die es mit "Crissy Cock & the Tails" immerhin schon auf die "Fest"-Bühne geschafft hat. Hinter und neben ihr stehen Achim Renz (guit, u.a. Blonzki 68), Lars Behrens (bass, u.a. Crissy Cock, six4two, Radio Lima) und Frank Renz (dr).


sundance kid (http://www.sundancekid.eu)

SUNDANCE KID
seit oktober '03 entstehen in einem kleinen, alten weinkeller in karlsruhe jeden dienstag abend wohlklingende, sehr auf mehrstimmigen gesang (3) gestützte, eingängige pop-rock songs.
durch nun schon einiger live-erfahrung (u.a. beim UNI-WINTERFEST '06, EMERGENZA '04/ '05/,TEN-SERO BAND-CONTEST(second place)in freiburg,etc...) ist es den 5 musikern in kürzester zeit gelungen, eine doch sehr beachtliche anzahl an fans zu gewinnen.
die beiden demo records:
"flying high, falling down"(2004) und
"colourful sadness"(2005) finden nach wie vor reißenden absatz bei den konzerten der band.
die band:

Boris - gesang, rhytmus gitarre
Andi - drums, back-vox
Tobi - bass
Mathias - keybords, back-vox
Stefan - lead gitarre

das bühnenprogramm umfasst rund 30 songs, die so wohl elektrisch als auch UNPLUGGED wiedergegeben werden können(je nach location).













  << | 1 | | 2 | | 3 | | 4 | | 5 | | 6 | | 7 | | 8 | | 9 | >>
 
Bandname:
Email:
Homepage-URL:
Bild einfügen:

maximale Dateigröße = 230KB
Unterstützte Formate: jpg oder png

 
Info über die Band: