Online Magazin für Bands, Veranstalter und Publikum
bandsinkarlsruhe.de
Startseite
 Kurzinfos der Coverbands
 
meetingPOINT (http://www.m-point.info)

meetingPOINT, das ist Party-Rock mit Songs aus 30 Jahren Musikgeschichte für jede Altersklasse. Handgemacht und pur. Mehr als 20 Jahre Bühnenerfahrung jedes einzelnen Musikers dieser Band, lassen die Fans der Musik aus den 70er- und 80er Jahren nicht mehr stillstehen.

Mit Barby Hess, 2011 als Gast mit dabei, holt sich meetingPOINT eine stimmgewaltige Frau in die vorderste Reihe. Somit ist Partystimmung garantiert.


BIG/JACK (http://www.big-jack.eu)

BIG/JACK is a german AC/DC Coverband near Karlsruhe.

Line Up:

Fred Rauch – Lead Vocals
Roland Heißler – Lead Guitar
Michael Lansche – Rhythm Guitar
Stephan Bürk – Bass
Willi Traub – Drums


THE BEATHOVENS (http://www.the-beathovens.de)

THE BEATHOVENS aus Karlsruhe bieten
Oldies & Klassiker, von Soft bis Rock ... 60´s / 70´s / 80´s & more



BeFriends (http://www.befriends-uncovered.de)

Akustische Interpretationen oft gehörter Klassiker aus Rock, Folk und Pop


Milhouse (http://www.milhouseFunkAndSoul.de)

Das Beste aus der Hitfabrik Motown Records, Soulklassiker von James Brown und Otis Redding und dazu Disco-Funk von Gloria Gaynor und Chic - das bringen Kiwi und Joe an der Front mit ihren Jungs.
Da bleibt kein Tanzbein ruhig, wenn Milhouse - Funk and Soul grooved.


Paule Popstar & the burning Elephants (http://paulepopstarband.de)

PAULE POPSTAR & The Burning Elephants "Wir sind die heisseste Partyband des Planeten - und wenn nicht, dann werden wir es noch"

Und es kam das neue Jahrtausend, und mit ihm erhob der brennende Elefant seinen Rüssel: 27 sollten es eigentlich sein, aber bis jetzt sind es nur ungefähr 5. Zumindest ist das die Stammbesetzung einer Band, die nach dem Motto musiziert: „Wir sind die Leute, vor denen unsere Kinder ihre Freunde immer gewarnt haben.
Paule Popstar, der eigentlich Thomas Lochner heisst, hatte schon in der Frühst-Pubertät die Wahnidee, eines Tages einer lautstarken Elefantenherde vorzustehen. Nichts sollte ihr heilig sein. Nicht die alten Klassiker der Blues-Brothers Schule, nicht die bärbeissigen Vokalinjurien eines Joe Cocker oder eines James Brown. Ob schwarz ob weiss, ich singe jeden Scheiss. Sogar moderne Popsongs. Die klingen dann aber garnicht mehr so, wie sie die Kinder gerne hören. Und auch irgendwie ganz anders als im Radio. Und lässig, so als hätte er es selbst erfunden. Bier gab es schon, Zigaretten auch. Und ein Mikro.


Fehlten nur noch die Elefanten. Die sich fanden in Robert Dorsch, dem Alvin Lee aus Speyer, der seltsamerweise einst für Costa Cordalis die Saiten zupfte. Am Keyboard steht Jochen Schmidt, der jeden Popsong der vergangenen 30 Jahre inclusive Arrangement auswendig kann. Und wenn die Hammondorgel röhrt, brennt der Elefant. Bass spielt Klaus Schäfer. Er ist das totale Groovemonster und geht immer ab wie ein Zäpfchen. Trommler Thomas Zimmer hört ausschliesslich Rock, mag wenig, was nicht Rock ist, lernt aber derzeit erstmals in seiner 30-jährigen Musikerlaufbahn, wie man richtig Schlagzeug spielt. Bei einem Jazzer. Und Thomas „Paule“ Lochner ist immer ganz entsetzt, wenn er in die Pop-Probe reingeht und zwei Stunden und vier Bier später mit lauter Rocksongs wieder rauskommt. Von denen er mit die besten inzwischen selber schreibt. Jetzt endlich alles zusammen auch auf der Bühne Ihrer örtlichen Kaschemme zu sehen und zu hören. Da brennt die Luft, und der Elefant tanzt.


Pas de deux (http://www.pasdedeux-music.de)

Anspruchsvolles internationales Programm für den gepflegten Rahmen - Dinner oder Party - ohne Volksmusik und ohne großes Schlager-Repertoire -Lautstärkeprobleme gibt's da nicht! Hervorragender Satzgesang ist die Stärke dieser Band um die Sängerin Claudia Wilkes!


Janis & Jazz (http://janis-and-jazz.de)

Janis Joplin & Jazz – wie kommt das zusammen?

Die stilübergreifende Band Janis & Jazz performt nicht nur die unvergesslichen Janis Joplin Stücke, sondern präsentiert ebenso melodische Jazz-Standards, ausgewählte Songs aus dem Pop-, Rock- und Bluesbereich sowie deutsche Chansons.

Die Gründerin und Sängerin Jutta Kirchenbauer schafft es durch ihren variablen Gesang und außergewöhnlichen Tonumfang, einen Bogen von Janis Joplin zu Ella Fitzgerald zu spannen und erlaubt alle Facetten des stimmlichen Ausdrucks.

Je nach Anlass und Größe der Veranstaltung bietet Janis & Jazz eine ideale Bandbesetzung. Ob solistisch mit Jutta Kirchenbauer, z.B. bei Trauungen in der Kirche, in Duo-Besetzung mit einfühlsamer Piano-Begleitung, im Trio mit filigranem unaufdringlichem Rhythmusspiel bis hin zur 5-köpfigen Combo.

Ob konzertant oder dezent im Hintergrund: „Janis & Jazz“ bietet für jeden Anlass die richtige Stimmung.

Die Band weiß zu überzeugen, da nur Musik gespielt wird, die von den Musikern geliebt wird.


" Papa Rotti " ( Musica Variable ) (http://www.musicavariable.de)

"Papa Rotti" solo oder in vaiabler Besetzung mit befreundeten Musikern.
Live Musik,das Beste aus den letzten Jahrzehnten.Näheres auf meiner Homepage


Pearls and Beauty (http://www.pearlsandbeauty-music.de)

Eine Frau und 4 Jungs, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch genau diese Tatsache macht Pearls and Beauty so anders.

Im Jahre 2007 gegründet, rocken sich Frontfrau Corinna und ihre Jungs quer durch BaWü. In der Tasche, ein Programm, dass jedem etwas bietet. Egal ob 60er, die aktuellen Hits der Charts oder Kulthits der letzten 40 Jahre. Pop meets Rock. Dezent unterstrichen mit dem Stil jeden einzelnen Musikers, geben sie dem Programm eine ganz eigene Note. Ziel: Eine Partynacht für jeden...und die rockt!




  << | 1 | | 2 | | 3 | | 4 | | 5 | | 6 | | 7 | | 8 | | 9 | | 10 | >>
 
Bandname:
Email:
Homepage-URL:
Bild einfügen:

maximale Dateigröße = 230KB
Unterstützte Formate: jpg oder png

 
Info über die Band: